Skip to main content

Jugendliche ausser Rand und Band

Wenn Jugendliche nicht mehr «einfach pubertär» sind, bringen sie oft nicht nur sich selbst, sondern auch ihre Umgebung an ihre Grenzen. Die Pandemie hat bestehende Schwierigkeiten verschärft, depressive Verstimmungen und Suizidalität im Jugendalter haben zugenommen. Psychiatrische Angebote sind überlastet, Eltern oft auf sich allein gestellt. In unserer Veranstaltung vom 2. September 2021 beleuchteten wir die Schnittstelle zwischen Psychiatrie und Elternberatung. Zu Gast PD Dr. med. Gregor Berger, Klinik für Kinder und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie KJPP