Eltern-Burnout

Wege aus der Eltern-Burnout-Falle

Das Thema «Burnout» ist in aller Munde. In immer weniger Zeit soll mehr geleistet werden. Auch ratsuchende Mütter und Väter berichten uns öfter, dass sie einfach müde und reizbar sind, sich kraft- und mutlos fühlen im Zusammenleben mit Kindern und Partner oder Partnerin. Sie wünschen sich wieder Leichtigkeit und Freude im Familienleben. Der Elternnotruf fragt sich im Jahr 2018, was das Besondere ist am «Eltern-Burnout» und zeigt, wie erschöpfte Eltern ihre Bedürfnisse und die Bedürfnisse ihrer Kinder wieder leichter unter einen Hut bekommen können.

Weitere Informationen (bitte anklicken): a) Kurzfassungb) ausführlicher Text

 

Leiden Sie unter einem Eltern-Burnout? Machen Sie einen Selbsttest.
(Quelle: ElternMagazin Fritz+Fränzi)

Eltern-Burnout in den Medien

Eltern-Burnout: Am Ende ihrer Kräfte

Völlig erschöpft und ausgebrannt: Für manche Väter und Mütter wird das Elternsein zur Qual.

Artikel im Tagblatt Zürich vom 30. Mai 2018 (Download)

Ohne Beziehung keine Erziehung

Eltern-Burnout: Immer mehr Mütter und Väter sind mit ihren Kindern
überfordert und reagieren gestresst und hilflos. Der Elternnotruf ist ihr Rettungsanker.

Artikel in der Sonntagszeitung vom 13. Mai 2018 (Download)

Grosser Schreihals statt kleiner Sonnenschein

Heute werden die Mütter gefeiert. Dabei geht vergessen, dass rund jede zehnte
Burn-out-Symptome zeigt. Die Ursachen liegen auch bei den Frauen selbst.